Teilen

Teilen

Bei der Herbstvollversammlung des Landeskomitees, die am 18./19. November 2022 in Lautershofen bei Augsburg stattfand, hat die Vorsitzende Martha Bauer das Diözesankomitee vertreten. Hauptthemen waren der Synodale Weg sowie die Klimaneutralität.

Der Vorsitzende des Landeskomitees, Joachim Unterländer, forderte im Rahmen der Vollversammlung, die Ergebnisse und Beschlüsse des Synodalen Weges umzusetzen und machte deutlich, dass sich das Landeskomitee nach Kräften dafür engagieren werde: „Wir setzen uns dafür ein, dass in den Diözesen synodal diskutiert und entsprechend entschieden wird, soweit dies möglich ist. Dieser Weg ist die zentrale Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit von Glauben und Kirche.“ Das Landeskomitee begleite und unterstütze den Synodalen Weg „ausdrücklich“.

Foto: Landeskomitee der Katholiken in Bayern

Ein weiteres Thema war die Klimaneutralität. Das Landeskomitee dringt im Kampf gegen den Klimawandel auf eine verstärkte Zusammenarbeit. Wolle die katholische Kirche in Bayern aktiv Gestaltende sein, müsse sie „in ihrem gesamten Verantwortungs­bereich die Querschnittsaufgabe Klimaneutralität zur gemeinsam verantworteten, klug koordinierten Chefsache machen“, heißt es in einem von der obersten bayerischen Laienorganisation am Samstag bei ihrer Herbstvollversammlung in Leitershofen bei Augsburg gefassten Beschluss.

Foto: Landeskomitee der Katholiken in Bayern

Beschluss: Klimaverantwortung: Jetzt und konzertiert. Eine Frage der Glaubwürdigkeit.

Andere Beiträge

Übersicht
  • Eine Studie hat der Kirche eine Rolle im Kampf gegen den Klimawandel zugeschrieben. Ein Appell zur Tradition des fleischlosen Freitags könnte Unterschiede machen. So ruft das Diözesankomitee dazu auf, mit dem „Freitagsopfer“ das Klima zu schützen.

    Weiterlesen
  • Die Vorsitzende des Diözesankomitees weist in einer Stellungnahme darauf hin, dass man beim Ad-Limina-Besuch der deutschen Bischöfe den Eindruck gehabt habe, im Vatikan habe man die Gründe für die Einrichtung des Synodalen Wegs nicht verstanden.

    Weiterlesen
  • Die Herbstvollversammlung des Landeskomitees befasste sich mit dem Synodalen Weg und der Klimaneutralität. Die Vorsitzende Martha Bauer hat das Diözesankomitee dort vertreten.

    Weiterlesen
  • Die neueste Ausgabe von "Gemeinde Creativ", der Zeitschrift des Landeskomitees der Katholiken in Bayern, beleuchtet den Synodalen Weg und zeigt die unterschiedlichen Perspektiven auf. Sie steht kostenlos zur Verfügung.

    Weiterlesen